› Sonstige Themen ›

Was tun bei verloren gegangenen DVD ´s (Post)?

 
Thema abonnieren     Antwort schreiben (13)
< Demolition Man und die Muscheln    ein neuer händler hier verlangt nochmal einen extr... >
Autor

 Was tun bei verloren gegangenen DVD ´s (Post)?

Hallo Zusammen,

ich habe letztens eine DVD ersteigert und das Geld sofort überwiesen. Die DVD wurd mir dann auch umgehend per Übergabeeinschreiben Versendet. Leider nur bis 25 Euro versichert. Das ist ja ärgerlich, aber nicht so ärgerlich wie die Tatsache, dass ich die DVD gerne hätte. Es handelte sich um die PHENOMENA Doppel DVD - Limitiert auf 2000 Stück. Hatte ich für 43,99 inklusive Versand ersteigert. Das dumme ist, dass die DVD schon längst ausverkauft und somit sehr schwer zu bekommen ist. Ich habe auf jeden Fall bis jetzt kein weiteres Exemplar gesehen. :smiliem16: Kann man da gar nichts tun? Immerhin muss ja die DVD irgendwo sein.

Ich danke euch! :topsmilie:

am 24.07.2004 um 14:11:47 Uhr
Zitieren Melden 
 
Antwort von holzinator
... schaut nach meinen Auktionen :-))
Beiträge insgesamt: 153
Alle Beiträge anzeigen

Pos (1556) Neu (2) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil


wie wärs mit heulen :sad:

am 24.07.2004 um 17:38:47 UhrZitieren  Melden
Antwort von uncut77

Beiträge insgesamt: 233
Alle Beiträge anzeigen

Pos (1569) Neu (1) Neg (1)



Meine Auktionen (0)

Profil

Danke für deinen Ratschlag! Das war aber nicht besonders hilfreich! :smiliefight:

am 24.07.2004 um 21:29:16 UhrZitieren  Melden
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos (4947) Neu (45) Neg (25)



Meine Auktionen (0)

Profil


Der Versender sollte auf alle Fälle noch einen Nachforschungsauftrag bei der Post stellen, denn hin und wieder finden sich ein paar Dinge wieder an. Das kann allerdings mehrere Wochen dauern.

am 25.07.2004 um 18:27:00 UhrZitieren  Melden
Antwort von Ragnarok

Beiträge insgesamt: 86
Alle Beiträge anzeigen

Pos (331) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

Bei einem Einschreiben lass Dir vom Verkaeufer den Code geben,
dann kannst Du selber online bei der Post ueberpruefen, wie der Status der Sendung ist!

Falls die Sendung tatsaechlich verloren ist, muss allerdings der Verkaeufer(!) einen Nachforschungsauftrag stellen, als Kaeufer kannst Du da nix machen - habe selber gerade so einen Fall, wo der VK sich bisher weigert, einen NFA zu stellen ... was soll man davon halten? (grmpf)

am 28.07.2004 um 09:59:09 UhrZitieren  Melden
Antwort von uncut77

Beiträge insgesamt: 233
Alle Beiträge anzeigen

Pos (1569) Neu (1) Neg (1)



Meine Auktionen (0)

Profil

Danke an Andyhein und Ragnorag für die Tipps. Auf jeden Fall viel hilfreicher als heulen! :topsmilie:

am 29.07.2004 um 23:17:39 UhrZitieren  Melden
Antwort von holzinator
... schaut nach meinen Auktionen :-))
Beiträge insgesamt: 153
Alle Beiträge anzeigen

Pos (1556) Neu (2) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

Zitat:

geschrieben von uncut77 am 29.07.2004 um 23:17:39.
Danke an Andyhein und Ragnorag für die Tipps. Auf jeden Fall viel hilfreicher als heulen! :topsmilie:


an uncut77:
Sorry, wollte dich nicht beleidigen. :smile:

Aber mal ehrlich, was bringt das ganze Online-überprüfen und nachforschen, wenn was verloren geht (oder besser geklaut wird):

GAR NICHTS !!!

Deshalb mein ernster Ratschlag:
Nicht groß drüber nachdenken,
Versicherunssumme kassieren,
DVD woanders kaufen.

und an Ragnarok:
Zitat:

geschrieben von Ragnarok am 28.07.2004 um 09:59:09.
Falls die Sendung tatsaechlich verloren ist, muss allerdings der Verkaeufer(!) einen Nachforschungsauftrag stellen, als Kaeufer kannst Du da nix machen - habe selber gerade so einen Fall, wo der VK sich bisher weigert, einen NFA zu stellen ... was soll man davon halten? (grmpf)


Ich kenn zwar nicht das Bewertungsprofil des VK, aber ich denke der Typ will dich verarschen.
(Ich bin selbst VK und würde mir sowas nicht erlauben!!)

:hashpapi:

am 30.07.2004 um 06:31:23 UhrZitieren  Melden
Antwort von Goggle

Beiträge insgesamt: 15
Alle Beiträge anzeigen

Pos (36) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

aber echt , ich glaub jeder der schonmal einen nachforchungsantrag gestellt hat , wird es mit freuden wieder tun ! also ich würds jeder zeit machen , wenn die chance besteht dass mein paket dass mit waren für genau 511,- euro beladen war verloren gegangen ist ! :monokel:

am 15.10.2004 um 12:15:12 UhrZitieren  Melden
Antwort von Goggle

Beiträge insgesamt: 15
Alle Beiträge anzeigen

Pos (36) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

der wert liegt im auge des betrachters !

wenn es beim inhalt dieses paketes nicht um filme ging sondern vornehmlich darum dass ich in meiner gottgleichen gestalt diese filme bereits berührt habe , dann ist das dem einen oder anderen sicherlich 125 euro pro film wert !:devilidea:

am 15.10.2004 um 13:57:40 UhrZitieren  Melden
Antwort von bietefix
Hau mir bitte nicht immer auf die Lippe...
Beiträge insgesamt: 1499
Alle Beiträge anzeigen

Pos (2771) Neu (6) Neg (6)



Meine Auktionen (0)

Profil

Ich glaube ich sollte erwähnen das uncut77 das geld zurück bekommen hatt.....:homer:

Vielen Dank für die vielen Tipps,aber darauf bin ich selber gekommen....:bigtongue:

Und für alles dies es immer noch nicht kapieren:der absender war ich!:devilmutation:

am 15.10.2004 um 16:53:25 UhrZitieren  Melden
Antwort von micha22
 !"#$%&()*+,-./0123456789:;<=>?@ABCD
Beiträge insgesamt: 35
Alle Beiträge anzeigen

Pos (22) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

oh respekt fix ...

btw, in so einem falle tue ich eigetl auch heulen,weil die warscheinlich zwar noch da, aber nicht sehr hoch ist,
etwas zu bekommen,
jedoch, um so grösser das paket (sagen wir ne DVD von 10x10x10 metern) würde sehr schwer verloren gehen..
kleiner scherz am rande, unabhängig vom topic ; )

deswegen, wenn du dir , keine ahnung, ne DVD (nur eine !) oder was immer kaufst für viel geld, und das ding eventuell ne absolute rarität ist, IMMER in nem grossen paket senden lassen, als einschreiben eigenhändig , versichert,
bei unzustellbar ZURPCK an den typen (ich wollt grad schon sagen als gefahrengut senden *g*, aber da kostete die versicherung unmengen)

und es kommt an ; )

aber im ernst, bei so ner sache wie du beschrieben hast, sowas rares, da musste den verkäufer weichklopfen das du es abholen kannsst!, denk dran, 100 oder 200km is nix, und selbst 500km is bei seltenen sachen ja wohl nix !

so long

am 15.10.2004 um 22:27:30 UhrZitieren  Melden
Antwort von bietefix
Hau mir bitte nicht immer auf die Lippe...
Beiträge insgesamt: 1499
Alle Beiträge anzeigen

Pos (2771) Neu (6) Neg (6)



Meine Auktionen (0)

Profil

na,so selten ist diese dvd nun auch nicht...kann man auf jede börse erwerben....und bei xxx kann man sie auch online kaufen..:smilieruf:

am 16.10.2004 um 09:51:33 UhrZitieren  Melden
Antwort von uncut77

Beiträge insgesamt: 233
Alle Beiträge anzeigen

Pos (1569) Neu (1) Neg (1)



Meine Auktionen (0)

Profil

Ich gehe regelmäßig zur Börsen, hatte es aber leider nicht gefunden. Habe den nun ersteigert. Gebrauchtes Exemplar für 45 Euro + Versand! Immerhin habe ich den nun!


am 18.10.2004 um 12:48:48 UhrZitieren  Melden
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2219
Alle Beiträge anzeigen

Pos (6042) Neu (3) Neg (25)



Meine Auktionen (0)

Profil

die postmafia scheint wieder mal richtig unterwegs zu sein letzte zeit.
müssen die mitarbeiter da eigentlich kein Polizeiliches Führungszeugnis hinterlegen?

am 18.10.2004 um 13:12:14 UhrZitieren  Melden
› Sonstige Themen › Was tun bei verloren gegangenen DVD ´s (Post)?  
Thema abonnieren     Antwort schreiben (13)
< Demolition Man und die Muscheln    ein neuer händler hier verlangt nochmal einen extr... >