› Video - Filmforum ›

VHS "Art of Horror"

 
Thema abonnieren     Antwort schreiben (3)
< EC Entertainment: Niederlande oder Großbritannien?    Erledigt >
Autor

 VHS "Art of Horror"

Hallo verehrte VHS-Sammler,

kurze Frage bitte: Ich weiß von einer alten Moviestar-Anzeige, in der u.a. damit geworben wurde, die Kult-Trailer-VHS "Art of Horror" in Holland zu erwerben (ich meine sogar, es wäre die Adresse der großen Videothek an der Maaskade gewesen).

Könnte man daraus schlussfolgern, dass diese Kassette eigentlich eine holländische Produktion war?
Oder war "Art of Horror" eine Produktion aus Deutschland, die nur über die Videothek verkauft wurde?

Ich freue mich über jede Antwort. Vielen Dank!!!

Gruß
diplodocus

am 19.09.2022 um 20:43:55 Uhr
Zitieren Melden 
 
Antwort von nightmareconcert
Nerve behalle!
Beiträge insgesamt: 1313
Alle Beiträge anzeigen

Pos (491) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (24)

Profil

Hallo diplodocus,
Im art of horror Magazin Nr. 2 gibt es eine werbeanzeige zu der kassette. Da wird als Herausgeber Video corner Venlo genannt.
Und als Bezugsquelle MPW Stefan Groß aus duisburg, welcher auch mit dem Heft zu tun hatte.
Bei einer werbeanzeige zum zweiten Teil in Ausgabe Nr. 6 ist dann von der holländischen Videothek keine Rede mehr. Bezugsquelle ist da dann ein filmclub SGD, ebenfalls aus Duisburg.

am 24.09.2022 um 18:35:28 UhrZitieren  Melden
Antwort von diplodocus

Beiträge insgesamt: 227
Alle Beiträge anzeigen

Pos (588) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (0)

Profil

Lieber nightmareconcert,

ich danke vielmals für die umfassende Auskunft!
Ich finde es toll, dass Du Dich regelmäßig beteiligst und Infos/Kommentare beisteuerst.
Ich hatte diese Anfrage schon abgeschrieben.

Aber dann werde ich nun meine Kassette "Art of Horror" zu den niederländischen Tapes stellen. Lag ja auch irgendwo auf der Hand, dass die damit Ihre Videothek bzw. holländische Fassungen promoten wollten. :wink:

Ok, schönes WE noch und nochmals DANKE!!!

Gruß
diplodocus
:topsmilie:

am 24.09.2022 um 18:47:41 UhrZitieren  Melden
Antwort von nightmareconcert
Nerve behalle!
Beiträge insgesamt: 1313
Alle Beiträge anzeigen

Pos (491) Neu (0) Neg (0)



Meine Auktionen (24)

Profil

Hallo nochmal,
Gern geschehen und danke für die netten Worte. Wenn ich ein hier angesprochenes Thema selbst interessant finde, versuche ich halt gerne auch mal aus eigenem Interesse wenn ich Zeit habe was dazu rauszukriegen. Dachte bisher auch immer die wäre vom bethmann oder von der moviestar herausgebracht worden. Hab teil 1 selbst auf dvd von cineclub, allerdings fängt die da mit dem Logo von Bad boy movie an, welche ja meines Wissens sonst nur die faces of gore Reihe auf vhs gebracht haben, auch irgendwie kurios.
Ciao und schönes Wochenende ebenso

am 24.09.2022 um 19:48:15 UhrZitieren  Melden
› Video - Filmforum › VHS "Art of Horror" 
Thema abonnieren     Antwort schreiben (3)
< EC Entertainment: Niederlande oder Großbritannien?    Erledigt >