Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> FAQs: Hilfe zu allen Themen rund um Filmundo > >

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (35)]
< User Gebai bitte melden    Einstell-Tool >
 [1] 2 3   Gehe zu  
Autor

 

Beitrag von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2207
Alle Beiträge anzeigen
Pos(5463) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 08.03.2004 um 21:09:43 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo,

Ich denke mal es kommt als erstes darauf an, welche Ware man versendet. FSK18 Artikel versenden ja viele per Einschreiben Eigenhändig. Das heißt der Versand kostet schon 5,29€ für eine oder 2 DVDs. Wenn Sie dann nur 3 € nehmen ist das doch wohl ok, oder? Wenn es kein FSK18 Artikel ist verstehe ich 3€ bei einer DVD aber auch nicht. die kostet dann ja nur 1,44€. Ich nehm dafür 1,70€, da sich die Verpackungspreise ja auch ständig ändern.

am 09.03.2004 um 15:27:41 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2207
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5463) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

bei versicherter ware verstehe ich es ja, aber nicht bei fsk 16 artikel und darunter, manche portopreise sind da echt etwas übertrieben.

am 09.03.2004 um 16:20:38 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

So ist das halt, einige versuchen wohl dadurch den einen oder anderen Euro mehr zu verdienen. Naja, wenn mans nötig hat...

Gruß, SM

am 09.03.2004 um 17:26:04 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2207
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5463) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

ja, aber sowas nen ich leider auch abzockerei

mfg
killer

am 09.03.2004 um 17:35:58 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

klar ist das abzockerei, aber was soll man denn machen? Wenn ich nen Artikel irgendwo kaufe und der Verkäufer hat so hohe Versandkosten schreib ich Ihn immer an und sage das der Versand aber 2€ weniger kostet. Die meisten machen das dann auch.
Kann ja jeder mal ausprobieren der das hier liest!!! Vielleicht hören solche Wucher-Portos dann mal auf !!!:smilieruf:
Ich hab auch noch veile Auktionen, wo mein Porto 5€ anzeigt, aber die Käufer zahlen letztendlich doch nur 1,70€, auch wenn Sie den Artikel mit dem höheren Porto gekauft haben.

Gruß, SM

am 09.03.2004 um 18:24:26 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von die-drehscheibe24

Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(22353) Neu(23) Neg(32)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Das ist ja das Problem bei den Händlern. Nach dem neuen Gesetz dürfen wir nur noch Einschreiben/Eigenhändig verschicken. (16ner natürlich ausgeschlossen).
Und das Porto hierfür wie schon angesprochen

Versand für 1 DVD 1,44,-
Einschreiben 2,05,- ( Versichert bis 25euro)
Eigenhändig 1,80,-
Da ist noch kein Verpackungsmaterial dabei.

Da ist bestimmt keine Abzocke dabei, wenn manche ( auch ich ) so ein hohes Porto verlangen.

Euer Drehscheibenteam

www.die-drehscheibe24.de

am 09.03.2004 um 23:18:20 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von BiamarMedienVertrieb
Liebe Grüsse Euer BMV-Team
Beiträge insgesamt: 276
Alle Beiträge anzeigen

Pos(3150) Neu(9) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

 Zitat:
 
 geschrieben von die-drehscheibe24 am 09.03.2004 um 23:18:20.
Das ist ja das Problem bei den Händlern. Nach dem neuen Gesetz dürfen wir nur noch Einschreiben/Eigenhändig verschicken. (16ner natürlich ausgeschlossen).
Und das Porto hierfür wie schon angesprochen

Versand für 1 DVD 1,44,-
Einschreiben 2,05,- ( Versichert bis 25euro)
Eigenhändig 1,80,-
Da ist noch kein Verpackungsmaterial dabei.

Da ist bestimmt keine Abzocke dabei, wenn manche ( auch ich ) so ein hohes Porto verlangen.

Euer Drehscheibenteam

www.die-drehscheibe24.de
 

@scheibchen,

:hashpapi:



recht hast du
:topsmilie:

www.bmv-medien.de

am 10.03.2004 um 03:32:36 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Merkaba

Beiträge insgesamt: 58
Alle Beiträge anzeigen

Pos(9493) Neu(147) Neg(173)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi an Alle,

ich glaube auch nicht, und da schließe ich mich mit ein, dass es bei den Portokosten um Abzocke geht.

Die rechtliche Sache mit dem Versenden durch die DPost wurde ja schon angesprochen und wie hoch da der Versicherungsbetrag ist kann man ja auch weiter oben nachlesen.

Schickt man mit anderen Unternehmen auf versicherte Weise befindet sich der Verkäufer in einer rechtlichen Grauzone, trotzalledem ist man bei diesen Spediteuren an Verträge mit einem gewissen Paketabsatzvolumen gebunden um einen entsprechenden Preis/ pro Paket halten zu können.

Da machts halt die Masse.

Aber, fast alle Verkäufer bieten auch Sonderkonditionen an um den Portopreis zu drücken. Ab einem gewissen Auktionswert kein oder weniger Porto, oder Prozente bzw. Rabatt oder man kriegt ne DVD kostenlos dazu oder man bewegt sich auf der Preis-Tiefst-Grenze beim Verkauf.

Vielleicht sieht unsere Rechtssprechung irgendwann mal ein, natürlich im Sinne des Jugendschutzes, das wir alle doch erwachsene, mündige Bürger sind und kein Volk von Massenmördern oder Amokläufern.:smiliem16: Und wir somit auch keine Regelung brauchen, die uns vorschreibt, das man mit der DPost versenden muß um legale Geschäfte untereinander abzuwickeln.

Oder ist das doch vielleicht Absicht?? :bigbulp: :bigbulp:
Nothing is true, but this is exaktly how things should be!
:biggrin:
In diesem Sinne noch einen schönen Abend :topsmilie: :hashpapi:

am 10.03.2004 um 21:31:24 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2207
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5463) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

und:

wir haben jetzt an filmundo die kopien von dem ausweis, der ec-karte und dieses formular zur altersverifikation geschickt, was soll mann denn noch tun, um seine volljährigkeit vorzuweisen?????????

das reicht ja wohl, oder net?

jetzt kann mann doch auch diese scheiss versicherung bei dem porto weglassen

ich find das echt übertrieben!!!

was auch übertrieben ist, ist das manche verkäufer sogar bei dem porto die fahrt zu post mitzurechnen, auch irgendwie net normal.

wenn jemand was verkaufen will, dann muss er das mit einkalkuliern, das er zur post fahrn muss, und brauch die kosten dafür nicht dem käufer anrechnen!


einen schönen abend noch :hiddevil:

am 10.03.2004 um 21:38:55 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von imzadi

Beiträge insgesamt: 14
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4670) Neu(4) Neg(24)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

hallo fernsehkiller,

daß wir uns ausgewiesen und unsere ausweiskopie an filmundo geschickt haben, heißt ja nicht, daß es in unserem Haushalt keine Personen unter 18 gibt, die ohne eigenhändiges Einschrieben sonst an die Filme rankämen. Das ist in meinen Augen schon in Ordnung:topsmilie:

Aber das gehört nicht zum Thema Porto - sorry

Viele Grüße

imzadi

am 11.03.2004 um 08:27:10 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Es gibt hier wohl Leute, die es immer noch nicht verstehen. Hallo???
Die POST hält sich nicht daran!!!!!
Die Briefzusteller geben die Ware jedem, hauptsache sie sind das Zeug los!!!!

Gruß, SM

am 11.03.2004 um 14:51:03 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Merkaba

Beiträge insgesamt: 58
Alle Beiträge anzeigen

Pos(9493) Neu(147) Neg(173)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

 Zitat:
 
 geschrieben von smmediashop am 11.03.2004 um 14:51:03.
Es gibt hier wohl Leute, die es immer noch nicht verstehen. Hallo???
Die POST hält sich nicht daran!!!!!
Die Briefzusteller geben die Ware jedem, hauptsache sie sind das Zeug los!!!!

Gruß, SM
 


Eben, genau, bin voll Deiner Meinung!

Und schick ich die Ware (keine FSK18) mit nem Maxibrief durch die Post weg, kann ich jeden Abend beten, das die auch wirklich beim Empfänger ankommen. Von 20% Ausfallquote und den dazugehörigen Ärger habe ich die Nase voll.


am 11.03.2004 um 18:45:23 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

 Zitat:
 
 geschrieben von Merkaba am 11.03.2004 um 18:45:23.


Eben, genau, bin voll Deiner Meinung!

Und schick ich die Ware (keine FSK18) mit nem Maxibrief durch die Post weg, kann ich jeden Abend beten, das die auch wirklich beim Empfänger ankommen. Von 20% Ausfallquote und den dazugehörigen Ärger habe ich die Nase voll.


 

Sag ich ja. Und dann kommt noch dazu das ein Einschreiben nur bis 25€ versichert ist. Wat mach ich denn wenn Ware für 300€ drin is??? Sie @Merkaba: beten dat die au ankommt. Also ist da ein versichertes Paket die einzige Lösung. Da sich die Post es nicht leisten kann jedesmal 500€ zu ersetzen, wird da wenigstens auf eine korrekt Zustellung geachtet. So viel zu unserer tollen Post.:dontdothis: Man, ich reg mich schon wieder nur auf hier!

Gruß, SM

am 11.03.2004 um 22:00:26 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Hot_Planet_Shop

Beiträge insgesamt: 79
Alle Beiträge anzeigen

Pos(722) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo Leute.

Es wurde noch was in meinen Augen Wichtiges nicht angesprochen.

Wenn man Versandkosten dem Kunden weiterberechnet, ist darauf MWST abzuführen. Das heißt, wenn ich 2,20 Euro bei der Post bezahle und diese weiterberechnen will, muss ich 2,55 Euro in Rechnung stellen. Plus nochmal bisschen was für Verpackung - da sind 3 Euro schon i. O.

Quelle: Steht in Abschnitt 29 Absatz 3 Satz 1 UStR 2002.

Das mit dem Porto hört sich komisch an, da beim Kauf der Marken keine Steuer anfällt. Bei der Rechnungstellung wird das dann jedoch als Leistung gesehen, die der Verkäufer zu besteuern hat.

Und die Idee mit den Kartons im Supermarkt... hab ich alles schon hinter mir.

Wenn man nicht gerade einen dort gut kennt, ist es gar nicht so leicht, vernünftiges Material zu finden. Viele Verpackungen sind nämlich entweder viel zu groß oder verdreckt ohne Ende. Oder haben vorgefertigte Löcher. Das sind dann nicht so gut aus, wenn dann der hintern einer knackigen Blondine dem Postboten aus dem Karton entgegenschaut

Ich glaube nicht, dass jemand hier Lust hat, die neuen Gina Wild und Dolly Buster Filme in einer schmierigen Verpackung vorzufinden. Für mich jedenfalls wäre das ein Punkt einer mangelhaften Bewertung...

Ich sprech da aus Erfahrung. Meine ersten 100 Artikel hatte ich auch mit selbst angefertigtem Material versendet.

Aber: Nicht nur, dass man jeden Tag am Supermarkt vorbeigehen muss und dort um Verpackung betteln muss, sondern auch das Anfertigen / Zuschneiden der Verpackungen ist sehr zeitaufwendig. Wenn man 1 Artikel in der Woche hat, mag das noch gehen. Verkäufer, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen und viele viele Sendungen am Tag haben, können diesen Aufwand nicht betreiben.

Deswegen mein Fazit: 3,00 Euro sind schon in Ordnung, zumal auch ich nur per Einschreiben verschicke und so trotz Eigenkosten von 3,29 + Verpackung nur 3,00 Euro verlange. Einmalig, egal wiewiel man kauft. Und wenn ich dann als Paket verschicke, kostet es für den Kunden immer noch 3,00 Euro.

Viele Grüße und schönen Einkauf wünscht

Stefan Grünwald
Hot Planet Shop

am 12.03.2004 um 19:57:54 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von smmediashop
SM Media Shop
Beiträge insgesamt: 141
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2846) Neu(25) Neg(63)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Moin,

Ist halt immer wichtig, wo und zu welchen Kurs man seine Verpackungen kauft. Meine Kartons bekomme ich von Puaka, MMV, und DBM. Die kann man ja weiter benutzen. Wenn dann doch mal welche fehlen, gehe ich ins Blumengeschäft, die haben immer welcche für ca. 10 - 15 DVDs und kosten pro Stück nur 0,20 €. Die sind zwar ein bißchen dünn, aber gut gepolstert kann da nix passieren.

Gruß, SM

am 13.03.2004 um 07:54:34 Uhr[Zitieren]  [Melden]
 [1] 2 3   Gehe zu  
> FAQs: Hilfe zu allen Themen rund um Filmundo > >  
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (35)]
< User Gebai bitte melden    Einstell-Tool >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2019 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme