Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen Talero.de: Gold, Silber, Münzen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Verbesserungsvorschlag

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (29)]
< 0    20 Pornos für 45 EUR >
 [1] 2   Gehe zu  
Autor

  Verbesserungsvorschlag

Beitrag von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2209
Alle Beiträge anzeigen
Pos(5492) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 09.10.2003 um 23:00 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von BiamarMedienVertrieb
Liebe Grüsse Euer BMV-Team
Beiträge insgesamt: 276
Alle Beiträge anzeigen

Pos(3150) Neu(9) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

ja das wäre doch mal was:) nur wie willst du das porto festlegen, hier werden 18er filme verkauft, aber auch filme mit einer 16er freigabe und drunter !! das würde dann nicht passen. da 18er artikel nicht per normalverand auf die reise gehen dürfen :(

am 10.10.2003 um 00:41 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Konsequenterweise müsste das Porto dann den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend festgelegt werden, also bei 18er-Titeln als eigenhändiges Einschreiben. Und wie will man die Pauschale für die Verpackung bestimmen, die ja mit in die Versandkosten fließen? Einige Verkäufer, die einen Film aus ihrer Privatsammlung verhökern wollen, gehen zu Karstadt und kaufen sich einen Umschlag für 50 Cent, Händler hingegen kaufen die zu hunderten für 5 Cent pro Stück. Ich denke es ist schwierig einen gemeinsamen Nenner zu finden, bin aber grundsätzlich für höheres Porto, dafür dann aber auch ein Versand als eigenhändiges Einschreiben und - vor allem - versichert!

am 10.10.2003 um 11:12 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2209
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5492) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 10.10.2003 um 11:22 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Als Verkäufer musst Du - rein rechtlich gesehen - bei 18er Titeln sicherstellen, dass der Empfänger mindestens 18 Jahre alt ist. Du lässt Dir also eine Ausweiskopie zumailen oder schicken und versendest dann auch nur an den Ausweisinhaber, das ganze als eigenhändiges Einschreiben, damit nicht etwa der minderjährige Nachbarsjunge den Brief annehmen kann. Wenn ich mich nicht irre, müßtest Du damit als Verkäufer auf der sicheren Seite sein. Nachteil für den Käufer sind dabei jedoch höhere Portogebühren. Bei einem Großbrief entstehen allein für das Porto Kosten in Höhe von 5,29 Euro. Hinzu kommen eventuelle Verpackungskosten. Vorteil für den Käufer ist hingegen ein versicherter Versand (bis 25 Euro?). Eine Versicherung wird zwar meistens nicht unbedingt gewünscht, aber wenn tatsächlich einmal eine Sendung auf dem Postweg veloren geht, ist das Geschrei groß und als Verkäufer kann man mittels des Einlieferungsbeleges beweisen, dass man die Ware zur Post gebracht hat. Für einen Nachforschungsauftrag ist das ebenfalls vorteilhaft.

am 10.10.2003 um 13:43 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@fernsehkiller: Natürlich geben einige Verkäufer höhere Versandkosten an, um damit ihre Auktionsgebühren wieder reinzubekommen, das ist doch ganz klar. Der großherzig erscheinende Spruch ´´Gebühren ich, Versand Du´´ ist in diesem Fall natürlich eine Blendung. Wenn Du jedoch einen Artikel kaufst, akzeptierst Du damit auch die angegebenen Versandbedingungen und kannst Dich eigentlich nicht beklagen, da Dir diese ja vorher bekannt sind.

am 10.10.2003 um 13:49 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2209
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5492) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 10.10.2003 um 15:35 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Astaroth_666

Beiträge insgesamt: 15
Alle Beiträge anzeigen

Pos(27) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Die Versandkosten sind schlecht festzulegen da, wie der BMV schon sagte, insbesondere 18er Artikel laut Gesetz ausschliesslich per Übergabeeinschreiben oder Packet versendet werden dürfen, da sie Kindern und Jugendlichen unzugänglich gemacht werden müssen. Der Preis variiert hierbei zwischen 4,20€ und 6,70€. Ich persönlich schicke meine Ware IMMER per Übergabeeinschreiben raus, nehme aber Pauschal 3,00€ für den Versand um dem Käufer etwas entgegen zu kommen. Dennoch finde ich, dass Filmundo einen Abschnitt im Angebotsprofil für eine Zwangsangabe der Versandkosten einrichten sollte. So verhindert man nach dem Kauf unangenehme Überraschungen oder Abzocke.

am 11.10.2003 um 01:38 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von BiamarMedienVertrieb
Liebe Grüsse Euer BMV-Team
Beiträge insgesamt: 276
Alle Beiträge anzeigen

Pos(3150) Neu(9) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

so ganz klare kiste versand von 18er, kommt allerdings auf die anzahl der artikel an: 1,44+1,80+2,05 oder 2,05+2,20+1,80 oder bis 1000gr. nochmal plus 1,53 und das ohne verpakung, sprich bei unserer pauschale zahlen die kunden nicht drauf sondern wir. leibe grüsse bmv

am 11.10.2003 um 04:32 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von BiamarMedienVertrieb
Liebe Grüsse Euer BMV-Team
Beiträge insgesamt: 276
Alle Beiträge anzeigen

Pos(3150) Neu(9) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

so ganz klare kiste versand von 18er, kommt allerdings auf die anzahl der artikel an: 1,44+1,80+2,05 oder 2,05+2,20+1,80 oder bis 1000gr. nochmal plus 1,53 und das ohne verpakung, sprich bei unserer pauschale zahlen die kunden nicht drauf sondern wir. liebe grüsse bmv

am 11.10.2003 um 04:32 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2209
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5492) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 11.10.2003 um 14:20 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Extrem6

Beiträge insgesamt: 262
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2897) Neu(2) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

fernsehkiller,mach es doch ganz einfach: biete nur dort,wo die Versandkosten für Dich akzeptabel sind.Und wo sie in der Auktion nicht angegeben sind,da frag den Verkäufer halt vor dem Bieten.

am 11.10.2003 um 14:43 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Fernsehkiller: Es geht nicht um die Versicherung, es geht um das ´´eigenhändig´´! Da eigenhändige Einschreiben automatisch versichert sind, ist die Versicherung nur ein nützlicher Nebeneffekt. Persönlich denke ich, dass die Portokosten hier bei Filmundo eher steigen als fallen werden, da immer mehr Händler (BMV, Tanor) auf diese Versandart umsteigen. Ist ja auch vernünftig, da diese Leute dadurch ihr Geld verdienen und sicher nicht riskieren wollen, dass die Polizei ihnen den Laden dicht macht. Ich selbst werde in naher Zukunft denselben Weg einschlagen!

am 11.10.2003 um 15:16 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von fernsehkiller

Beiträge insgesamt: 2209
Alle Beiträge anzeigen

Pos(5492) Neu(3) Neg(18)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]


am 12.10.2003 um 19:01 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von BiamarMedienVertrieb
Liebe Grüsse Euer BMV-Team
Beiträge insgesamt: 276
Alle Beiträge anzeigen

Pos(3150) Neu(9) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Schau mal was Andy meinte, es geht nicht hauptsächlich um die Versicherung !

am 13.10.2003 um 02:27 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@BMV: ...ich glaube, es ist zwecklos...

am 13.10.2003 um 08:47 Uhr[Zitieren]  [Melden]
 [1] 2   Gehe zu  
> Sonstige Themen > > Verbesserungsvorschlag 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (29)]
< 0    20 Pornos für 45 EUR >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2020 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme