Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Probleme mit DVD-Versandwelt

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (13)]
< PREISSENKUNG UM 50 %    DVD´s ab 1 Euro!!!! >
Autor

  Probleme mit DVD-Versandwelt

Beitrag von hafi6

Beiträge insgesamt: 5
Alle Beiträge anzeigen
Pos(122) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Ich habe ein Problem mit DVD-Versandwelt. Ich habe dort am 10.08.2003 eine DVD gekauft. M.A.R.K 13 Hardware. Da ich im Urlaub war habe ich das Geld erst am 16.08.03 an das Konto von DVD-Versandwelt überwiesen. Am 27.08.03 habe ich DVD-Versandwelt eine mail geschrieben in der ich ihn fragte ob mit dem Geld alles Klar ist und wie der Status beim versenden meiner DVD ist. Daraufhin habe ich diese Antwort bekommen: Folgende Titel sind mometan im Verzug von unserem Großhändler: Dellamorte,Dellamore Basket Case 1-3 Tiggers großes Abenteuer Jackass 2 und 3 Evil Dead 2 The Vampire Journals Als ich ihm nun Tags (28.08.03) darauf nochmal um den Status fragte bekam ich diese Antwort: Leider sind unsere Daten(Bestellungen,Gutschriften)durch die 2 letzten Virenattacken nicht mehr vorhanden.Bitte Bitte wenden Sie sich schriftlich an:Reinhold,Rembrandtstr 24,76571 Gaggenau Vielen Dank ! Daraufhin sagte ich ihm das es für mich kein Problem ist aus solch einem Grund ein bisschen zu warten aber er solle mir doch seine Telefonnummer geben, da ich kein Lust habe nochmal Porto für eine schriftliche Bestellung zu zahlen. Ausserdem sind unsere Daten ja bei Filmundo hinterlegt und den Geldeingang muss er ja auch auf seinem Konto haben. Seit dem habe ich nichts mehr von Ihm gehört. Langsam sollte er meiner Meinung nach auch alle Informationen wieder zusammen haben oder mir eben seine Tel. NR. schicken damit wir das so abmachen können. Ich habe jetzt u.a bei sämtliche Telfonauskünften angerufen um seine Tel.Nr herauszufinden aber unter der Adresse DVD-Versandwelt Thomas Reinhold Rembrandtstr. 24 76571 Gaggenau ist weder ein Thomas Reinhold noch ein DVD Versand mit Telfonnummer gemeldet. Habe auch gesehen das der DVD-Versandwelt die letzten Wochen auch schon 3 Negative Bewertungen bekommen hat. Hat jemand von euch eine Telefonnummer von diesem Herren oder ist jemand auch betroffen. Um zusammen eventuelle Gerichtliche schritte einzuleiten. Geht zwar nicht um viel Geld mir aber ums Prinzip. Melden kann er sich ja dann wenigstens. Gruß hafi6

am 02.09.2003 um 16:14 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von hausi1310
Keine Macht den Grünen
Beiträge insgesamt: 54
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1793) Neu(5) Neg(5)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi hafi6, Finger weg von dem Typen und nix bestellen!! An Filmundo, sperrt den User umgehend. Bei einem anderen Auktionshaus ist er bereits gesperrt und eine Betrugsanzeige läuft!! Seht nach bei x-juggler.de unter ´´Ottenauer2001´´. Grüsse hausi1310

am 03.09.2003 um 23:45 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von hafi6

Beiträge insgesamt: 5
Alle Beiträge anzeigen

Pos(122) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@danke hausi1310 hab mir bei xjuggler den Thread mal angeschaut, sind ja einige die er abgezockt hat. Hat es hier ausser mir noch betroffene gegeben ???? Oder wird Filmundo da was gegen den machen ausser den USER zu sperren ?????

am 04.09.2003 um 09:04 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Riddick

Beiträge insgesamt: 45
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1823) Neu(3) Neg(12)



[Meine Auktionen (199)]

[Profil]

Ich warte auch noch auf eine DVd die 18 Euro gekostet hat.Aber ich warte jetzt erst mal ab.

am 04.09.2003 um 14:49 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Biobronch
kann meinen Usernamen leider nicht ändern!
Beiträge insgesamt: 761
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1303) Neu(0) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Am 19.08.03 habe ich zwei DVD´s (Ravenous und Maniac Cop)bei Ihm ersteigert. Bis jetzt sind noch keine Filme bei mir angekommen!

am 04.09.2003 um 21:42 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von hausi1310
Keine Macht den Grünen
Beiträge insgesamt: 54
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1793) Neu(5) Neg(5)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Tja, wenn der Staatsanwalt etwas schneller war! Dann ist er jetzt für einige Zeit nicht mehr Online erreichbar! Mit einer Hausdurchsuching werden PC´s, DVD´s und sonst noch was beschlagnahmt und sämtliche Konten gesperrt. Am einfachsten ihr schreibt ihm einen Brief mit der Post und besteht auf Zusendung des Films bzw. um Rückerstattung des bezahlten Betrages (kann er auch per Post als Einschreiben zusenden) mit Fristsetzung und Androhung einer Strafanzeige. Telefonisch ist wahrscheinlich nicht viel zu erreichen, da die Burschen für Ausreden ja bekannt sind. Das bereits erwähnte Auktionshaus hat schon Anzeige erstattet und alle betrogenen User aufgefordert Stellung zu nehmen. Besser ist es jedoch, wenn zusätzlich jeder einzelne noch Strafanzeige stellt, dann freut sich der Staatsanwalt ums so mehr!

am 04.09.2003 um 23:15 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Unknown25

Beiträge insgesamt: 1
Alle Beiträge anzeigen

Pos(0) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo, ich bin da auch betroffen habe 2 DVDs bei DVD-Versandtwelt bestellt. Und auch noch nichts bekommen obwohl es jetzt schon fast 5 Wochen her ist. Bei Ebay ist er auch noch aktive unter dem Namen Filmtreff er stellt auch immer noch Artikel ein. Er hat auch auch einen Onlineshop (http: // s84768234.einsundeinsshop. de). Dort ist auch die Telefonnummer angegeben sie lautet: 07225-915588. Habe dort aber immer nur eine T-Net Box. Weiß auch nicht was ich jetzt machen soll!?

am 06.09.2003 um 15:01 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von hafi6

Beiträge insgesamt: 5
Alle Beiträge anzeigen

Pos(122) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Habe Ihm jetzt noch bis zum 12.08 2003 die Möglichkeit gegeben sich bei mir zu melden. Wenn er das nicht macht werde ich Anzeige wegen Betruges erstellen. Für alle die noch mitgeschädigt sind hier mein eMailadresse. hafi6@yahoo.de Wir können uns ja überlegen uns zusammen zu tun und eine Sammelklage einzureichen. Bitte meldet euch damit wir unser weiteres vorgehen zusammen abstimmen können. gruß hafi6

am 07.09.2003 um 15:20 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von filmundo
Das Filmundo-Team!
Moderator
Beiträge insgesamt: 952
Alle Beiträge anzeigen

Pos(78) Neu(2) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Der User DVD-Versandwelt hat auf 5 Verwarnungen bzw. weitergeleiteten Kundenbeschwerden von uns nicht reagiert. Wir hatten ihn bereits bei der ersten Beschwerde gesperrt, dennoch keine Reaktion! Wir können alle User nur bitten gegen solche Verkäufer hart vorzugehen. Dazu gehört: ## 1) Bei Betrugsverdacht sofort eine Email mit allen wichtigen Details (z.B. Kaufbestätigung von uns + Angabe mit Tag der Überweisung + ggf. Stellungnahmen / Ausreden des Kunden) an Filmundo! Nur so können wir schnell eingreifen, den User ggf. sperren und weiteren Schaden verhindern! ## 2) Setzen Sie dem User Fristen und drohen Sie gleichzeitig weitere konkrete Maßnahmen an (z.B. Rücktritt vom Kauf; Beschwerde an Filmundo; Strafanzeige wegen Betruges). ## 3) Informieren Sie sich im Forum oder schreiben Sie einen ersten Beitrag zu dem entprechenden User. So können sich betroffene User gegenseitig unterstützen und mit nützlichen Informationen austauschen. ### Zu DVD-Versandwelt können wir leider nur noch empfehlen entweder per Einschreiben eine Frist zur Lieferung / Rücksendung des Geldes zu setzen und gleichzeitig eine Strafanzeige wegen Betruges anzudrohen oder gleich eine Anzeige aufzugeben. Filmundo

am 11.09.2003 um 13:41 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von hafi6

Beiträge insgesamt: 5
Alle Beiträge anzeigen

Pos(122) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

DVD-Versandhandel hat sich heute bei mir Telefonisch über eine dritte Person gemeldt. Diese Person hat mir gesagt das meine DVD heute versand wurde. Als Ausrede versuchte Sie mir zur Erzählen das Frau Koch und Herr Reinhold im Ausendienst sind, und ihr Rechner von 2 Viren zerstöhrt wurde. Ich werde wenn die DVD, bei mir eintriff keine Anzeige stellen und dennoch eine negative Bewertung abgeben, damit zukünftige Käufer gewarnt sind.Zu miener Handhabung: Habe DVD-Versandhandel einen Brief geschrieben, mit all meinen Mails und den Filmundo mails und ihm eine Frist bis 12.09.2003 gestellt und mit Anzeige wg. Betruges gedroht. An alle die noch etwas austehen haben, besprecht euch mit eurem Anwalt und schreibt dann gleich einen Brief. Ich werde das nächste mal nicht mehr so zögerlich sein. Wobei ich jetzt auch sagen muss, ich kaufe seit April 1999 in diversen Marktplätzen und dies war mein erstes negatives Erlebniss.

am 11.09.2003 um 15:15 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von bda_maxx

Beiträge insgesamt: 1
Alle Beiträge anzeigen

Pos(53) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hab auch Ende August eine DVD ersteigert, jemals nur eine einzige Mail bekommen mit Bankdaten, seither nichts mehr (trotz Überweisung, mehrerer Mails und Fristsetzung, Frist läuft morgen ab, dann wirds ernst...), lohnt es sich eigentlich, Forderungen gemeinsam z.B. über ein Amtsgericht mit Vollstreckungstitel einzutreiben ? Sonst kann man sich zusammentun, denn das ist erst ab EUR 50,- möglich, und bei dem Kerl steht dann plötzlich der Gerichtsvollzieher, das wär doch mal was, oder ? Interessenten und Betroffene können sich gerne bei mir melden, dann könnten wir das zusammen machen...

am 29.09.2003 um 23:59 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Biobronch
kann meinen Usernamen leider nicht ändern!
Beiträge insgesamt: 761
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1303) Neu(0) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo bda_maxx, meine Frist läuft am 1.10.03 aus. Meine email Adresse lautet: mayrm@surfeu.de

am 30.09.2003 um 10:58 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von authenticxxx

Beiträge insgesamt: 1
Alle Beiträge anzeigen

Pos(87) Neu(0) Neg(8)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hatte bei dem Typen auch 2 DVD gekauft, komisch war nur das er mir eine der beiden bevor ich gezahlt hatte schon zugesandt hat, nach meiner Überweisung kam jedoch nie mehr die zweite und er antwortet auch nicht mehr. Hab auch eine Mail geschrieben das ich Anzeige erstatte, doch das interessiert den anscheinend gar nicht

am 27.10.2003 um 08:45 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Biobronch
kann meinen Usernamen leider nicht ändern!
Beiträge insgesamt: 761
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1303) Neu(0) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Bitte zur Polizei gehen. Wenn die Polizeidinstelle in Gaggenau die Namen M..... K... und Th.... R....... hören klingeln bei denen schon die Ohren. Alle mails ausdrucken (Auktionsende, usw.) und damit zur nächstliegenden Polizeistelle und Anzeige erstatten.

am 02.11.2003 um 14:57 Uhr[Zitieren]  [Melden]
> Sonstige Themen > > Probleme mit DVD-Versandwelt 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (13)]
< PREISSENKUNG UM 50 %    DVD´s ab 1 Euro!!!! >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2018 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme