Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen flirtfloor.com










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Otnemem - Die Zweite ;o)

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (6)]
< Donnie Darko - Genialer Geheimtipp    VTO >
Autor

  Otnemem - Die Zweite ;o)

Beitrag von Seele01

Beiträge insgesamt: 46
Alle Beiträge anzeigen
Pos(50) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Memento DVD Easteregg: Im Hauptmenü bei ´´Film starten´´ zweimal nach rechts klicken, Neuer Punkt ´´Memento´´ erscheint = Film in chronologisch richtiger Reihenfolge. Gar nicht schlecht. @Skipper: Rückblick-Szene mit dem Tatoo ´´I´ve done it´´ bestätigt meine Theorie dass er sie selbst mit Insulin-Spritzen (ungewollt) umgebracht hat, wie er es immer von Sammy erzählt. S.a. Postings unten. Wer genau hinsieht, wird auch erkennen, dass in der ´´Sammy sitzt im Stuhl in der Klappse´´ - Szene 1 Sek. bevor weggeblendet wird (eine Person verdeckt kurz Sammy) nicht mehr Sammy sondern Leonard(!) im Stuhl sitzt. Würde also passen - Leonard war´s. Wie unten bereits gesagt, wird jeder seine eigene Interpretation haben. Aber interessant auch die Theorien anderer zu lesen und zu grübeln ;-) Bei Fight Club erscheint Brad Pitt übrigens auch mehrmals für den Bruchteil einer Sekunde kurz im Bild, bevor er im Film eigentlich auftaucht. Ciao

am 18.07.2002 um 21:38 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von

Beiträge insgesamt: 66
Alle Beiträge anzeigen

Pos() Neu() Neg()



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi Seele! Ich hielt die ganze Sammy-Geschichte ab Mitte des Films auch schon für recht ´´unglaubwürdig´´; es ist eher seine Geschichte... Er verliert sein Kurzzeitgedächtnis, ..., seine Frau stellt ihn auf die Probe und er bringt sie selber um und da er immer wieder vergißt, dass er den ´´Mörder´´ seiner Frau schon umgebracht hat, tötet er immer weiter... / z.B. lässt er sich das Autokennzeichen tätowieren obwohl er es nicht sicher zuordnen kann, also eher zufällig.

am 18.07.2002 um 21:50 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Skipper

Beiträge insgesamt: 69
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

tatsächlich, derläuft auch richtig rum, ist ja der hit, wie hast du das denn gecheckt :-)

am 18.07.2002 um 23:25 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von

Beiträge insgesamt: 56
Alle Beiträge anzeigen

Pos() Neu() Neg()



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Danke für dein post....ich hatte schon gedacht, ich hätte bei *F.c* `was an den Augen ;-)*börps*..............:-))))

am 19.07.2002 um 00:39 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von LaVerne

Beiträge insgesamt: 52
Alle Beiträge anzeigen

Pos(0) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Das mit dem Kennzeichen ist ja nun nicht gerade zufällig, sondern seine Rache an Teddy, der ihn die ganze Zeit nur benutzt hat. Mit der Geschichte um die Frau, die Diabetikerin war, habe ich so meine Probleme. Laut Logik des Films dürfte sich Lenny nicht daran erinnern (auch nicht in der verzerrten Weise, wie sie wiedergegeben wird), weil der Tod seiner Frau nach dem Unfall erfolgte. Wenn dieses Erlebnis trotzdem eine Wirkung in seinem Kurzzeitgedächtnis hinterlassen hat, weil es eine extreme Erfahrung war, verstehe ich nicht, wie er dann den Mord am ersten Johnny G. vergessen konnte. Ganz stringent logisch ist ´´Memento´´ in diesen Dingen nicht. Die Frage ist natürlich auch, wie es nach dem Tode Teddys weitergehen soll.

am 19.07.2002 um 12:56 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von LaVerne

Beiträge insgesamt: 52
Alle Beiträge anzeigen

Pos(0) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hier ist eine (englischsprachige) FAQ zum Film: http://www.designpattern.org/mementofaq.htm - da sollten jetzt kaum mehr Fragen offen bleiben (vielleicht nicht zu viel darin lesen, sondern Film lieber nochmals schauen - beim zweiten Mal hat man manches ´´Aha´´-Erlebnis, weil man bestimmte Dinge erst jetzt beachtet und in den Zusammenhang bringen kann). Ganz eindeutige Lösungen wird man aber auch in der FAQ nicht finden; es gibt mehrere mögliche Varianten. Außerdem enthält die Website (www.otnemem.com) einige zusätzliche Infos (über den Zeitungsartikel fahren), die im Film gar nicht klar werden - und da frage ich mich, ob das nicht in den Film gehört hätte, anstatt das auf eine Website zu packen (so wird z. B. klar, daß Lenny nach dem Insulin-Tod seiner Frau in der Psychatrie gelandet ist, aus der er ausbrach und Teddy der Cop war, der ihn ´´einfangen´´ sollte). In Ermangelung eines DVD-Roms kann ich nicht nachschauen, ob die Website auf der DVD enthalten war.

am 19.07.2002 um 15:09 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Seele01

Beiträge insgesamt: 46
Alle Beiträge anzeigen

Pos(50) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Guter Tipp, die Websites. Danke. Bestätigt auch meine Vermutungen, wenn auch doch viele ´´kleinere´´ Zusammenhänge offen bleiben. War ja aber auch Ziel des Regisseurs (dieser geniale Schlingel ;o). Zuschauer bauen Vertrauen (glauben alle seine Ansichten) zu Lenny auf, dann stellt sich raus dass er sich praktisch selbst verarscht. Genial!

am 20.07.2002 um 11:27 Uhr[Zitieren]  [Melden]
> Sonstige Themen > > Otnemem - Die Zweite ;o) 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (6)]
< Donnie Darko - Genialer Geheimtipp    VTO >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2018 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme