Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Langsam reichts mir auch...

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (4)]
< Gesuch aufgeben????    DVD ab 1 Euro >
Autor

  Langsam reichts mir auch...

Beitrag von finalwinterwar

Beiträge insgesamt: 394
Alle Beiträge anzeigen
Pos(819) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

...aber nicht wegen dieser verschärften Kontrolle, sondern weil hier manche meinen, sie können unter Berufung auf dieses Gewährleistungsrecht ihren KassettenMÜLL an den Mann bzw. Frau bringen. In Auktionen werden die Kassetten mit gut bis sehr gutem Zustand beschrieben und dann bekommt man das Teil und was ist... entweder fehlt ein Teil das Etiketts oder gleich komplett oder das Bild ist sowas von schlecht, dass man es sich nicht mehr anschauen kann. Wo ist da bitte ein gut bis sehr guter Zustand frage ich mich?! Wenn man dann mit den Verkäufern drüber reden will kommt entweder nichts oder man beruft sich eben auf dieses Gewährleistungsrecht und wenn man sich vorher nochmals über den Zustand der Kassette erkundigen will ist das manchen schon zuviel Arbeit! Klasse! Macht richtig Spaß! Auch wenn die Kassetten recht günstig Angeboten werden, heißt das noch lange nicht, dass man Schrott verkaufen kann. Wünsche euch Kassettenverkäufern dann noch viel Spaß... das war das letzte Mal!

am 16.02.2004 um 17:16 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von Exterminans

Beiträge insgesamt: 48
Alle Beiträge anzeigen

Pos(138) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Das möchte ich so mal absolut unterschreiben! Nicht selten werden Artikel falsch beschrieben, oder nicht ganz unwichtige Merkmale werden verschwiegen, Hauptsache die Kohle stimmt, nich? Zum k..... ist das! Aber das Gewährleistungsgesetz scheinen diese Leute alle auswendig zu kennen......

am 16.02.2004 um 22:50 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von teelicht99

Beiträge insgesamt: 496
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1235) Neu(5) Neg(35)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

...kleiner rat: bevor man sich eine gebraucht-VHS ersteigert,immer nach dem zustand fragen-egl ob das teil mit gut oder neuwertig deklariert ist! geh ruhig in die tiefen und erkundige dich nach bandzustand,aufklebern,sprüngen an box oder cassette selbst ect.!ist sich der verkäufer zu fein dir auskunft darüber zu geben bzw. er antwortet erst gar nicht---FINGER WEG !!! ich sammle und kaufe hier ausschliesslich VHS tapes und hatte durch genaues nachfragen nie probleme mit meiner bekommenen ware-siehe meine bewertungen :o)

am 17.02.2004 um 01:01 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Exterminans

Beiträge insgesamt: 48
Alle Beiträge anzeigen

Pos(138) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi Teelicht, natürlich kann man das machen, aber leider hilft das auch nicht immer! Wenn man nicht explizit nach jeder Kleinigkeit fragt, wird trotzdem gerne mal was verschwiegen. Ausserdem, und vielleicht stehe ich damit auch alleine da, entspricht das nicht meiner Vorstellung von einem fairen Geschäft! Wenn ein Verkäufer, der wohl gemerkt Ahnung hat, in seiner Artikelbeschreibung wichtige Hinweise ´´vergisst´´ und man vorher alles erfragen muss, ist das für mich ein klarer Fall von : ´´Naja, irgendein Dummer wird sich schon finden......´´. Und wenn man sich hinterher beschwert, wird man oft noch mit ziemlich dreisten Ausreden abserviert! :( Und wir reden ja grad im VHS Sektor oftmals nicht von Cent Beträgen.......Sorry, aber für sowas hab ich NULL Verständniss, das ist einfach teilweise nur dreiste Abzocke! Viele dieser Verkäufer beten anscheinend vorm zu Bett gehen erstmal das Gewährleistungsgesetz, denn das können sie alle auswendig! In der Hölle sollen sie schmoren die Sch.....Kerle! Gut, meine Konsequenz, bei solchen Leuten kaufe ich halt nicht mehr, denn die brauchen mein Geld nicht, und ich ihre Kassetten nicht. Aber es ist nichtsdestotrotz immer wieder beschämend, mit welchen Mitteln gearbeitet wird........:(

am 17.02.2004 um 16:11 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von teelicht99

Beiträge insgesamt: 496
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1235) Neu(5) Neg(35)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

...da sagste was :o)) ich habe aber keine probleme den typen anzuzeigen,der mir vorsätzlich defektes gelumpe vercheckt! viele user scheuen den schritt weil die 18er problematik abschreckt,aber da ich über 18 bin darf ich mir das zeug ins haus holen und hab damit keine probleme!! und nochwas: das neue gesetz schliesst NUR GARANTIEANSPRÜCHE AUS-will heissen: sollte die VHS beispielsweise in einen halben jahr nicht mehr laufen-aus welchen gründen auch immer- ist umtausch ausgeschlossen! wenn das teil schon nach ankunft defekt ist,ist das schlichtweg betrug!!!!!

am 18.02.2004 um 20:26 Uhr[Zitieren]  [Melden]
> Sonstige Themen > > Langsam reichts mir auch... 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (4)]
< Gesuch aufgeben????    DVD ab 1 Euro >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2020 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme