Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Beschlagnahmte DVDs

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (4)]
< Filme    super-8-hc >
Autor

  Beschlagnahmte DVDs

Beitrag von migole

Beiträge insgesamt: 9
Alle Beiträge anzeigen
Pos(120) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo, wer kann mir die folgenden Fragen beantworten: Es sind bekanntlich sehr viele Videofilme - vor allem aus dem Horrorbereich - im Laufe der Jahre verboten worden. Inzwischen sind, glaube ich, auch schon über 30 DVD-Filme verboten worden. Meine Frage: Wenn ein Film als Video verboten ist, ist dann der gleiche Film als DVD nicht verboten? Muss also zusätzlich auch die DVD mit gleichem Inhalt ausdrücklich verboten werden? Anders gesagt: Wenn ich einen Film als DVD verkaufe, der als Video verboten ist, habe ich dann eine Straftat begangen? Spielt es dabei eine Rolle, ob ich ein Privatmann oder ein Händler bin (ich bin ein Privatmann)? Und: Wenn ein Film verboten ist und unter einem anderen Namen neu aufgelegt wird, ist dieser Film dann auch verboten oder nicht - ich meine, wenn er inhaltsgleich mit dem verbotenen ist? Eins noch: Ist die DVD ´´Das Leichenhaus der lebenden Toten´´ verboten? Wer kann mir helfen? mfg, migole

am 09.08.2003 um 22:27 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von angelito

Beiträge insgesamt: 45
Alle Beiträge anzeigen

Pos(53) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Guckst Du hier :http://www.bpjm.com/

am 10.08.2003 um 12:42 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von .sam.
Zensurhasser
Beiträge insgesamt: 1139
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1887) Neu(3) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

M. w. ist gar nichts ´´automatisch´´ beschlagnahmt. Muss erst von einem Gericht festegstellt werden. Ein Hersteller oder Verkäufer kann aber u. U. trotzdem zur Brust genommen werden. In diesem Bereich herrscht pure Willkür in Deutschland. Wegen völlig schwammiger Gesetzte machen die Gerichte was sie wollen. Siehe Krekel Prozess! Die DVD Leichenhaus ist nicht beschlagnahmt. Gruß sam

am 11.08.2003 um 20:34 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von migole

Beiträge insgesamt: 9
Alle Beiträge anzeigen

Pos(120) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi, danke für die Antworten, aber kann mir das nicht mal jemand genauer erklären? Wer kennt sich aus? Danke schon mal im Voraus. mfg, Markus

am 17.08.2003 um 23:00 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von stink
Aus Hackepeter wird Kacke später.
Beiträge insgesamt: 123
Alle Beiträge anzeigen

Pos(296) Neu(0) Neg(5)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Jede Fassung muss einzeln beschlagnahmt werden. Wenn der Film von Firma A einkasiert wird, kann den Firma B rausbringen und der muss wieder extra beschlagnahmt werden. Beispiel Braindead: Die Red Edition ist beschlagnahmt, die Blood Edition nicht. Oder bei Maniac: die Blood Edition ist beschlagnahmt, die CMV nicht. (So ist es auch bei Video und DVD = deine Frage). Aber was das angeht ist Deutschland die letzte Bananenrepublik. Die haben hier den Stock so tief im Arsch, dass sie ausm Mund bluten müssten. Hier noch die Site der allseits beliebten BpjM, da steht alles genau erklärt zu Beschlagnahme und Indiziereung: www.bundespruefstelle.de

am 19.08.2003 um 08:09 Uhr[Zitieren]  [Melden]
> Sonstige Themen > > Beschlagnahmte DVDs 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (4)]
< Filme    super-8-hc >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2020 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme