Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

Andrew Blake - Captured beauty

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (7)]
< Dokumentation    Giallo >
Autor

  Andrew Blake - Captured beauty

Beitrag von Kurt269

Beiträge insgesamt: 10
Alle Beiträge anzeigen
Pos(90) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

hallo zusammen, mir ist letzte Woche folgendes passiert: ich hatte die ´´Captured Beauty´´ DVD von Andrew Blake angeboten, die ich selbst vor etwas mehr als einem Jahr hier ersteigert hatte. Der Käufer (Condorsoft 2003, Mitglied seit 11.08.2003) meldet sich nach Abschluss der Auktion bei mir und meint, er hätte ganz vergessen zu fragen, ob es denn auch wirklich die HC-version sei. Ich antwortete ihm, es handele sich hier nicht um die HC-Version, sondern lediglich um die Blue Edition, wie auch aus dem Coverscan ersichtlich, bot ihm dann an, die Versandkosten zu erlassen. Er akzeptierte und überwies auch recht flott. Gestern erhielt ich dann folgende Mail von Ihm: Hallo nochmal, ich habe leider sehr ernste Nachrichten wegen der DVD Captured Beauty von Andrew Blake. Die DVD ist keine original DVD sondern eine am Computer selbst gebrannte DVD, wozu ich noch sagen muss, dass sie sogar eine sehr schlampig erstellte Kopie ist, wie mir gesagt wurde, da sich auf der DVD sogar noch ein anderer Film (ne Art Mad Max Action Film)befindet. Ich vermute mal, um den Speicherplatz voll auszunutzen. Ausserdem ist an der Verpackung und an der DVD selbst, gut zu erkennen, dass so etwas niemals ein Original sein kann. Nun, um auf den Punkt zu kommen - ich habe die DVD weiterverkauft und habe ein Schreiben vom Datenschutz bekommen, in dem ich ermahnt werde, keine DVDs zu kopieren bzw. den Lebenslauf der DVD per Schreiben zurückzusenden. Das bedeutet nichts anderes als, dass ich Deinen Namen und Deine Adresse als Quelle der DVD angeben muss, weil ich ja selber keine DVDs kopieren kann (ich wusste nichtmal, dass so was überhaupt geht !). Mir ist es ziemlich egal, ob Du die DVD kopiert hast oder nicht, aber eines ist auf jeden Fall klar. Behalten kann ich sie nicht ! Und wenn du sie auch vorher von jemand anderem gekauft hast, dann musst du dich mit demjenigen auseinandersetzen ! Falls du sie selber kopiert hast, ist mir das auch egal. Das behalte ich dann für mich, ich bekomme mein Geld oder ein Original und die Sache habe ich damit vergessen. Ich erwarte, dass Du mir innerhalb von 5 Werktagen schreibst, da ich das Schreiben ja auch zeitlich abschicken muss. Sollte ich nichts von Dir hören, werde ich das Schreiben mit Deinem Namen und Deiner Adresse als Quelle angeben und ausgefüllt abschicken. Ich denke, Du hast Verständnis dafür, dass ich ein Original haben möchte und keinen Ärger mit den Behörden haben möchte. Bis dann. Ich antwortete ihm (gestern Abend so gegen 22:45 Uhr), dass ich denn gerne eine Kopie des Schreibens haben wollte, bevor ich irgendetwas veranlasse. Daraufhin bekam ich heute die Mail von ihm (gesendet so um kurz nach 12 heute Nacht), dass er die Sache mit seinem Anwalt geklärt hätte, er besagtes Schreiben (welches nicht als Kopie beilag) wegschmeissen sollte und die DVD, die er weiter verkauft hatte, wieder zurück nehmen und vernichten sollte. Ist natürlich jetzt interessant: Gibt es wirklich Andrew Blake-DVDs, die schwarz gepresst worden sind ? Ich hab die DVD wie gesagt selbst ersteigert, sie sah original aus, vom Cover als auch von der DVD, von einem weitern Film darauf weiss ich nix, da ich sie nie ganz geschaut hatte, geschweige denn am Rechner mir mal das Inhaltsverzeichnis angeschaut hatte. Hat noch jemand die Captured Beauty und kann mal nachsehen ? Oder war das ganze nur Erfindung ???? Ging auch recht schnell, das mit dem Schreiben vom Datenschutz, da ich die DVD erst am letzten Mittwoch versandt habe, sie also erst Donnerstag angekommen sein kann, er sie dann bis gestern verkauft haben muss und auch blitzartig das Schreiben vom Datenschutz bekommen haben muss..... seltsam....oder?

am 24.08.2003 um 12:41 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von bastiman

Beiträge insgesamt: 134
Alle Beiträge anzeigen

Pos(624) Neu(2) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

gibt es hier keinen user mit dem namem Condorsoft 2003 ....? ich kann mir zumindest keine bewertung über die suche anzeigen lassen...:) wird wol ein fake sein da behörden immer einige wochen brauchen.. Gruß Basti

am 24.08.2003 um 12:58 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Redscorpion
gestern gings noch...
Beiträge insgesamt: 177
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2148) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@ bastiman... den User gibt es doch. Darfst nur kein Leerzeichen dazwischen machen...Gruß

am 24.08.2003 um 13:08 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von teelicht99

Beiträge insgesamt: 496
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1235) Neu(5) Neg(35)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

*grins* wieso bekommt der ein schreiben vom ´´Datenschutz´´???? allenfalls die GVU in hamburg dürfte sich für schwarzgebranntes interessieren!!! ausserdem geb ich dir mal recht mit der vermutung, dass es zeitlich überhaupt nicht hinhaut!! die brauchen in der regel bis zu einem halben jahr zeit um irgendwas in die wege zu leiten!!! hitzschlag.....????? :o)))

am 24.08.2003 um 16:33 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von teelicht99

Beiträge insgesamt: 496
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1235) Neu(5) Neg(35)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

...noch ein kleiner vorschlag: lass dir dieses ominöse schreiben doch mal zufaxen!! wirst sehen,das gibt es gar nicht :o)))

am 24.08.2003 um 16:47 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Kurt269

Beiträge insgesamt: 10
Alle Beiträge anzeigen

Pos(90) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

ja, hab ich ihm geschrieben in meiner Mail, daraufhin bekam ich ja als Antowrt, dass er schon alles mit seinem Anwalt geregelt hätte. Habe bis jetzt nix mehr von ihm gehört. Komische Leute gibt´s schon....

am 24.08.2003 um 19:05 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Astaroth_666

Beiträge insgesamt: 15
Alle Beiträge anzeigen

Pos(27) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

*lach* Das haut zeitlich niemals hin! Wie teelicht schon sagte, da läuft unter einem Jahr garnix. Dem hat der Film einfach nicht gefallen (wegen Hardcore Version usw.) und wollte dich verarschen. Was für Typen *kopfschüttel* :-)))

am 24.08.2003 um 20:58 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von DVDShop

Beiträge insgesamt: 52
Alle Beiträge anzeigen

Pos(226) Neu(0) Neg(4)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

ich denke auch, dass der User da wohl etwas verwechselt hat :o) Selbst wenn die GVU hinter Kopien so doll hinterher wäre dann bräuchte die sich doch nur an die User wenden die hier im Forum zahlreich vertreten sind von wegen : habe Film ... auch als KOPIE ----- oder : suche Film .... Original oder als KOPIE ---- (siehe paar Postings weiter unten :o) ----- Vielleicht wollte der aber nur eine schnelle ´´Mark´´ - Euro machen :-))

am 24.08.2003 um 21:05 Uhr[Zitieren]  [Melden]
> Sonstige Themen > > Andrew Blake - Captured beauty 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (7)]
< Dokumentation    Giallo >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright © 2020 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme