Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe & Kontakt Suche

> Sonstige Themen > >

? an alle! Artikelspam vs. Einstellgeb黨ren

 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (25)]
< wer kennt wernerrichter?    OFDB ?? >
 [1] 2   Gehe zu  
Autor

  ? an alle! Artikelspam vs. Einstellgeb黨ren

Beitrag von filmundo
Das Filmundo-Team!
Moderator
Beiträge insgesamt: 970
Alle Beiträge anzeigen
Pos(78) Neu(2) Neg(0)



[Meine Auktionen (1)]

[Profil]

Wir m鯿hten an dieser Stelle noch mal auf das leidige Thema 创Artikelspam创 zu sprechen kommen. H鋘dler stellen zum Teil Artikel mehrfach ein, um Ihren Kunden die Artikel in m鰃lichst vielen Rubriken anbieten zu k鰊nen. Einige Kunden sind hierf黵 dankbar. Auf der anderen Seite f黨len sich Schn鋚pchenj鋑er bei der Artikelsuche behindert, wenn Sie sich durch die Artikellisten verschiedener Rubriken (z.B. Last Minute) bewegen und 黚er x-mal den selben Titel hinwegscrollen m黶sen und dadurch eventuelle Schn鋚pchen 黚ersehen. Wir glauben, dass dieses 创Problem创, wenn es ein solches ist, wirksam nur durch Einstellgeb黨ren behoben werden kann. Wir haben uns immer gegen Einstellgeb黨ren ausgesprochen, da wir eine gro遝 Angebotsvielfalt w黱schen. Aber vielleicht w黵den Einstellgeb黨ren in einer geringen H鰄e (z.B. 10 Cent/Artikel) ja in diesem Fall einen positiven Beitrag leisten. Schlie遧ich hilft es auch den H鋘dlern, wenn alle Kunden zufrieden sind. Wir m鯿hten an dieser Stelle eine Diskussion mit konstruktiven Beitr鋑en anregen. Anschuldigungen sind an dieser Stelle ausdr點klich unerw黱scht, denn schlie遧ich ist es niemandem zu ver黚eln, dass er seine eigenen Interessen verfolgt (H鋘dler wie K鋟fer). Wir w黵den Euch also bitten zum Thema Stellung zu nehmen, einfach Eure Meinung zu sagen oder ggf. auch eigene Vorschl鋑e einzubringen. Filmundo

am 31.07.2003 um 22:29 Uhr
[Zitieren] [Melden] 
 

Antwort von Skullmaier

Beiträge insgesamt: 54
Alle Beiträge anzeigen

Pos(63) Neu(0) Neg(1)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Moin ! Ich finde das mehrfache einstellen ein und desselben Filmes in verschiedenen Kategorien absolut st鰎end. Der Spass am st鯾ern ist dahin. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass Einstellgeb黨ren wirklich die letzte aller M鰃lichkeiten sein sollte. Da ich aber kaum Ahnung habe, was alles so am Rechner bez黦lich Auktionen m鰃lich ist, kann ich keine technischen Verbesserungsvorschl鋑e an den Start bringen. Ein 创Shop创 h鰎t sich gut an, kann ich mir aber nix so richtig drunter vorstellen. Ich kann nur nochmal sagen, dass man eigentlich 黚er die Suchfunktion und die entsprechenden Kategorien einen bestimmten Film relativ schnell finden kann. N鋢ter !

am 31.07.2003 um 23:24 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Redscorpion
gestern gings noch...
Beiträge insgesamt: 177
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2148) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@ Filmundo.......Also, falls Einstellgeb黨ren kommen sollten, finde ich das absolut unfair und werde dann auch meine Auktionen komplett l鰏chen, denn nur wegen momentan einen H鋘dler, der mit seinen Auktionen alles vollspamt, die kleinen Privatanbieter mit Einstellgeb黨ren zu bestrafen (das ist dann in meinen Augen nichts anderes) ist absolut der falsche Weg und mache ich dann auch nicht mit!!! Bedenkt nur mal bitte, dass viele Anbieter auch ein paar Tapes f黵 1nen Euro anbieten und der auch nicht gleich verkauft wird, also sprich, wird er vielleicht erst beim 10ten oder Xten mal einstellen verkauft. Was bleibt mir dann noch????nix, denn dann habe ich mit den Einstellgeb黨ren draufbezahlt. Klasse!!! Da kann ich alles gleich in den M黮l werfen. Ausserdem, kann ich es beim besten Willen nicht verstehen, dass Filmundo nicht in der Lage ist, solchen H鋘dlern klarzumachen, dass man seinen Artikel pro Kategorie nur 1x einstellen darf. Wo bitte liegt da das Problem???? Kann doch nicht so schwer sein das dieser H腘DLER die St點kzahl in der Auktion von 1 auf 10 oder XY setzt!!! Also, wie gesagt, falls Einstellgeb黨ren kommen sollten, dann adieu for ever und ich hoffe, ich bin dann nicht der einzige, denn wegen momentan einen H鋘dler Einstellgeb黨ren zu verlangen ist in meiner Sicht das letzte!!! Ich habe fertig!!!

am 31.07.2003 um 23:46 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Astaroth_666

Beiträge insgesamt: 15
Alle Beiträge anzeigen

Pos(27) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hi alle miteinander! Also Einstellgeb黨ren m鯿hte ich auch nicht! Wie w鋜e es denn, wenn die 创GROSSEN创 H鋘dler eine Art Shop aufmachen m黶sen, sobald sie mehr als z.B. 3 gleiche Artikel verkaufen m鯿hten. Dann k鰊nte man auf der Ergebnisseite nur einen Artikel anzeigen mit einem kleinen aber sichtbaren Link 创zum Shop创 oder sowas in der Art. Das w鋜e als k鰊nte man auf der Ergebnisseite ALLE ARTIKEL DES VERK腢FERS direkt anklicken. Ich bin leider kein Computerexperte, daher weiss ich auch nicht in wiefern sowas m鰃lich ist, aber es ist ein Vorschlag. Vielleicht w黵de es auch gehen, auf der Ergebnisseite die Anzahl der gleichen Titel eines Verk鋟fers, die er in verschiedenen Auktionen hat (sprich: Hellraiser 4 - 10 Auktionen des Verk鋟fers xXx) sichbar zu machen. So k鰊nte der Verk鋟fer alle Artikel in jeder Rubrik anbieten, aber es w黵de immer nur einer sichtbar sein. Vielleicht war das jetzt auch Schwachsinn, aber ich k鰊nte mir das so vorstellen. Gruss, Astar

am 01.08.2003 um 00:09 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von TOMMYNATOR
Wenn Du eine Frage stellst , wird Mr. 45er sie ...
Beiträge insgesamt: 123
Alle Beiträge anzeigen

Pos(209) Neu(3) Neg(2)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Hallo . Ich bin daf黵 , jedem User eine Festgelegte Anzahl 创Freier创 Auktionen zu Gew鋒ren . Z.B. 20-30 Auktionen pro Monat . Jedes weitere Angebot muss bezahlt werden . Jeder kann selber entscheiden , ob er 20 mal den selben Film einstellt , oder lieber seine Vielfalt demonstriert , um einen gr鲞eren Kundenkreis anzusprechen . Private , die nur 1 Tape oder DVD pro Film haben , k鰊nen im n鋍hsten Monat Ihre restliche Ware verkaufen , oder halt die einstellgeb黨ren zahlen . Ich finde das einen fairen Vorschlag f黵 alle . Was haltet Ihr davon ???

am 01.08.2003 um 02:04 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Redscorpion
gestern gings noch...
Beiträge insgesamt: 177
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2148) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@ Tommynator.......Sorry, aber das ist doch ebenfalls totaler Quatsch. Ist nicht gegen Dich gerichtet, nur meine Meinung. Was denkst Du denn, wie die Auswahl der Auktionen hier sinken werden bei Einstellgeb黨ren oder nur eine begrenzte Anzahl an freien Auktionen??? Schau doch mal bei Ebay nach seit Einf黨rung der 16% Steuer, was da wegbleibt!!! Also, wenn Filmundo meint, schon gro genug zu sein, um sich dieses leisten zu k鰊nen, dann sollen Sie das machen, was Sie f黵 richtig halten. Sie werden dann schon sehen, was sie kurz 黚er lang davon haben!!! Dann bl黨en halt die anderen 18er Auktionsh鋟ser auf und das ist dann auch gut so.

am 01.08.2003 um 02:55 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von NicePrice
immer g黱stig!
Beiträge insgesamt: 645
Alle Beiträge anzeigen

Pos(172) Neu(1) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

nur weil sich wenige Leute 黚er Mehrfacheintr鋑e von Filmen 鋜gern (ich glaube es waren nur Sklully und Extrem), ist das noch kein Grund, gleich auf ebay zu machen. Ich finde es ganz gut, wenn Filme mehrfach drinnen sind, dann wei ich n鋗lich, das ein Filmkauf noch warten kann, da ich ja nicht sofort handeln muss. Mehrfacheintr鋑e sorgen also f黵 absolut relaxt-entspanntes St鯾ern. Oder Skully?

am 01.08.2003 um 08:52 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Andyhein

Beiträge insgesamt: 418
Alle Beiträge anzeigen

Pos(4947) Neu(45) Neg(25)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Ich bin zwar keiner der 创gro遝n创 H鋘dler, dennoch f黨le ich mich durch diese Diskussion mit angesprochen und m鯿hte entsprechend auch Stellung dazu beziehen. Das Erheben von Einstellgeb黨ren ist f黵 mich nicht akzeptabel, da der Umsatz hier bei Filmundo einfach zu gering ist als dass es sich dann noch lohnen w黵de. Es gibt Titel, die ich viele Male einstellen muss, bis sie verkauft werden und das, was ich dann daran verdiene, w黵de durch die Geb黨ren aufgefressen werden. Die Folge w鋜en zwangsweise entweder h鰄ere Preise f黵 die DVDs oder dass ich mich aus Filmundo zur點kziehen mte, weil es sich nicht mehr lohnt. In letzterem Fall w黵de das Angebot hier rapide sinken, wenn die anderen H鋘dler sich entsprechend verhalten. Das soll keine Drohung sein, sondern ist dann leider n鰐ig, denn wer hat schon Sachen zu verschenken bzw. macht freiwillig Verlust? Und das ist ja auch kein Problem, welches allein die H鋘dler betrifft. Welche Privatperson w黵de denn zehnmal eine DVD einstellen und daf黵 Geb黨ren bezahlen m黶sen bis sie irgendwann einmal verkauft ist. Vielleicht mte Filmundo erst einmal bekannter werden, um eine gewisse Garantie geben zu k鰊nen, dass eingestellte Ware auch beim ersten Mal verkauft werden kann. 17.000 Mitglieder sind meiner Ansicht nach daf黵 viel zu wenige.

am 01.08.2003 um 10:10 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Skullmaier

Beiträge insgesamt: 54
Alle Beiträge anzeigen

Pos(63) Neu(0) Neg(1)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Meiner Meinung nach kann man Filme auch mit dem Mittel 创Artikel Beobachten创 verfolgen, um so einen 躡ersicht zu haben, wie sich der Preis oder die Anzahl der Bieter ver鋘dert. Es werden ja nicht Mega - Rarit鋞en mehrfach eingestellt, sondern zu 99 % nur Standard Ware. @NicePrice: Oben steht zwar, dass auf pers鰊liche Anfeindungen verzichtet werden soll, aber Dir ist ja eh nicht mehr zu helfen. Warum sollte Filmundo eine gro遝 Diskussion anfangen, wenn sich nur zwei User beschwert h鋞ten ? Dieses Problem wurde in mehreren Threads schon angesprochen.

am 01.08.2003 um 10:12 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Sylvia

Beiträge insgesamt: 62
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2610) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Ich finde auch das eine Art Shop f黵 die DVD-H鋘dler besser w鋜e als wie eine eventuelle Einf黨rung von Startgeb黨ren.Ich denke das es Filmundo dann nicht mehr lange geben w黵de.Man stelle sich mal folgendes bei einer Startgeb黨reneinf黨rung vor:Private ziehen sich zur點k da es manchmal ja sehr lange dauern kann bis man etwas verkauft hat und die DVD-H鋘dler ziehen auch ab da nichts mehr los ist.Und dann?Dann ist Filmundo weg. Ich denke das Filmundo sich mit den DVD-H鋘dlern zusammen setzen sollte um eine L鰏ung zu finden.Das ganze darf auf keinen Fall zu Lasten von privaten Anbietern gehen.Deshalb ist eine Art Shop eine sehr sinnvolle Sache.Solange sich die DVD-H鋘dler dran halten.Mir pers鰄nlich macht es nichts aus wenn die H鋘dler mehrfach ihre gleichen Sachen hintereinander eingestellt haben,ich scrolle einfach dar黚er weg.Was ich auch sehr klug finden w黵de und was auch schon mal vorgeschlagen wurde ist das man in seinem Log-In Bereich einfach die Verk鋟fer sperren k鰊nte von denen man nichts angezeigt bekommen m鯿hte.Damit k鰊nte man das 创Problem创 auch l鰏en.

am 01.08.2003 um 10:19 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Sylvia

Beiträge insgesamt: 62
Alle Beiträge anzeigen

Pos(2610) Neu(1) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

@Andyhein,@Skullmaier:Habe jetzt erst eure Beitr鋑e gelesen und muss euch zu 100%Recht geben.Ihr sprecht mir aus der Selle.

am 01.08.2003 um 10:23 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Ragnarok

Beiträge insgesamt: 86
Alle Beiträge anzeigen

Pos(331) Neu(0) Neg(0)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Auf jeden Fall contra Einstellgebuehren - das wuerde filmundo moeglicherweise ziemlich schnell das Genick brechen ... wenn ich sehe, dass manche groesseren Anbieter 1000-2500 Auktionen am laufen haben, von denen allerdings meist auch nur ein Bruchteil verkauft wird - vor allem im VHS-Bereich kann man vermutlich froh sein, wenn man den Kram ueberhaupt noch mal los wird :-) Dann sollte man es lieber so belassen, wie es derzeit ist.

am 01.08.2003 um 10:54 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von DAOnkel

Beiträge insgesamt: 27
Alle Beiträge anzeigen

Pos(585) Neu(1) Neg(5)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Wie bereits angedeutet bezieht sich der gr鲞te Teil des 膔gers auf lediglich einen Nutzer. Geb黨ren w鋜en sicher kein guter Weg, vielmehr sollte man sich mit diesem User (jeder weiss wer) auseinandersetzen und ihn wenn n鰐ig zwingen sein v鰈lig 黚erteuertes und ganze Rubriken (zB Rarit鋞en) zerst鰎endes Angebot drastisch einzuschr鋘ken. Pers鰊liche Erfahrung: Der Typ scheint sich einen Dreck daran zu st鰎en und macht munter weiter bzw legt noch drauf: Ich als Admin h鋞te ihn verwarnt und ggf gesperrt, allein schon aufgrund des ungehemmten Anbietens von Figuren in Filmkategorien... Threads zum Thema gabs ja bereits reichlich und meine Mainung d黵fte bekannt sein...

am 01.08.2003 um 12:40 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von Video111_Angebote

Beiträge insgesamt: 33
Alle Beiträge anzeigen

Pos(194) Neu(2) Neg(3)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

auch ICH sage 3 fach NEIn zu Einstellgeb黨ren, wird das sichere aus sein, die Leute werden dann abwandern und andere 18er Plattformen gro machen oder eben bei 创epay创 das Risiko eingehen :o) ..... Hatte mal vorgeschlagen, dass jeder User in seinem Konto bestimmte Verk鋟fer 创sperren创 lassen kann, so das dann auch bei einer Artikelsuche die Artikel des 创gesperrten Verk鋟fer创 NICHT mehr angezeigt werden, so kann jeder der sich durch die mehrfacheinstellungen gest鰎t f黨lt dann die oder den Verk鋟fer eben ausblenden. Dies sollte sicherlich machbar sein, denn bei anderen Plattformen klappt es auch wunderbar. Also treibt man euren Techniker an, der schafft das bestimmt :o) Gru @all

am 01.08.2003 um 15:07 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von teelicht99

Beiträge insgesamt: 496
Alle Beiträge anzeigen

Pos(1235) Neu(5) Neg(35)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

....jep, die idee vom 111er video halte ich f黵 genial und macht sinn! was ich allerdings hier in der disskusionsrunde nicht so toll finde ist die hexenjagd auf so manchen anbieter! die kritiker von spam-artikeln sollten n鋗lich mal die bewertungen der verk鋟fer angucken und sich fragen woher z.b. die 黚er 1400 bewertungen von BMV stammen!?!!?? meine damit,bin mit sicherheit auch nicht f黵 ein zum黮len der auktionen aber solange angebot und nachfrage besteht sollte man es lassen wie es ist!

am 01.08.2003 um 18:11 Uhr[Zitieren]  [Melden]
Antwort von DAOnkel

Beiträge insgesamt: 27
Alle Beiträge anzeigen

Pos(585) Neu(1) Neg(5)



[Meine Auktionen (0)]

[Profil]

Wenn du dir das Verh鋖tnis verkaufter und durchgehender Artikel ansiehst, wirst du feststellen, da das Verh鋖tnis alles andere als stimmt. Im Prinzip fallen locker 90% ohne Gebot durch. 1400 Wertungen mit so einer Masse an Artikeln ist nichts besonderes... Au遝rdem gehts ja nicht nur um die Masse sondern auch um deplazierte Artikel :/ Schlie遝 mich ebenfalls dem Vorschlag des Ausblendens bestimmter user an, ist eine sehr gute L鰏ung

am 01.08.2003 um 18:18 Uhr[Zitieren]  [Melden]
 [1] 2   Gehe zu  
> Sonstige Themen > > ? an alle! Artikelspam vs. Einstellgeb黨ren 
[Thema abonnieren]     |     [Antwort schreiben (25)]
< wer kennt wernerrichter?    OFDB ?? >

Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Forum

Copyright 2019 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken geh鰎en ihren Eigent黰ern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerkl鋜ung an.
Info: Wir lieben gute Horrorfilme